Rückblick

Die Sommerferien sind vorbei, unsere AG's starten wieder

Wir hoffen Ihr hattet alle schöne, erholsame aber auch spannende Ferien. Hier die Termine wann "eure" AG's starten.

 

AG- Beginn im neuen Schuljahr 2018/2019

Die AG- Grünschnäbel (Frau Heim) beginnt am Montag 20.08.2018.

Die AG- Ornis (Herr Greif) beginnt am Montag  03.09.2018.

Die AG- Grünhörner (Herr Greif) beginnt am Dienstag 04.09.2018.

Die AG- Buchfinken (Herr Greif)  beginnt am Donnerstag 06.09.2018.

Die AG- Heuschrecks beginnt am Freitag 07.09.2018.

Die neuen AG- Programme gibt es zum jeweiligen AG- Start.

Exkursion in die Hühnerheide

Der NABU RVE beteiligte sich an der Moorexkursion zur Hühnerheide, welche vom NABU Mittleres Erzgebirge durchgeführt wurde. Bernd Seifert leitete diese Exkursion. Bereits durchgeführte Maßnahmen zur Wiederherstellung des Moores wurden vorgestellt. So wurde Wasser in ehemaligen Entwässerungsgräben durch Querverbauungen angestaut, wodurch sich das Torfmoos wieder ansiedeln konnte. Typisch für die Region sind Heidelbeeren, Rauschbeeren und Moosbeeren. Die Rauschbeeren sind die Futterpflanze für den vom Aussterben bedrohten Hochmoorgelbling.

Fotos: Hans-Jürgen Görner

Exkursion zum Keilberg

An der Exkursion am 23.6.18 auf den Keilberg unter Leitung von Wolfgang Dietrich aus Annaberg beteiligten sich 17 Naturfreunde. Ziel war ein Hangmoor am Südhang des Keilberges, was durch Niederschlagswasser gespeist wird.
Am Rand des Moores angekommen musste man feststellen, dass sich das Torfmoos auf Grund der Niederschläge mit Wasser gesättigt hatte und Gummistiefel angebracht gewesen wären.

Arbeitseinsatz Apfelernte

Datum: 
Sonntag, 23. September 2018 - 8:00

Gemeinsam mit Uwe Taschler und Peter Köhler geht es auf eine Streuobstwiese. Dort werden die Äpfel für unseren Apfelsaft geerntet. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen! Bitte melden Sie sich bis zum 21.09. unter 0371/3364850 an.

Veranstalter: 
NABU RVE
Treffpunkt: 
Parkplatz Botanischer Garten

Insektensommer- Insekten zählen im Stadtpark

Datum: 
Sonntag, 29. Juli 2018 - 15:00 bis 16:30

Diese Veranstaltung fällt Aufgrund zu weniger Anmeldungen aus.

Gemeinsam mit interessierten Familien, Jugendlichen und Erwachsenen möchten wir auf einer Wiese im Stadtpark die Insekten fangen, bestimmen und zählen. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte beachten Sie das kein Fachpersonal vor Ort ist. Wir werden die Tiere mit Hilfe von Bestimmungsliteratur und der NABU Insektensommer App bestimmen.

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 27.7. unter 0371/3364850

Veranstaltungsort: 
Wiese im Stadtpark
Veranstalter: 
NABU RVE
Treffpunkt: 
Haltestelle Markersdorfer Straße (Tram 5)

Tierparkfest

Datum: 
Mittwoch, 3. Oktober 2018 - 10:00

Der NABU wird mit einem Informations- und Bastelstand vor Ort sein. Wir informieren über die Arbeitsgemeinschaften des NABU RVE für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Auch die Projekte "Schwalben willkommen" und "Insektensommer" werden vorgestellt.

Veranstaltungsort: 
Tierpark Chemnitz
Veranstalter: 
Tierpark Chemnitz

Ornithologische Reise durch Panama

Datum: 
Freitag, 14. September 2018 - 19:00

Tobias Rietzsch wird uns mitnehmen auf eine ornithologische Reise quer durch Panama.

Veranstaltungsort: 
Hauptgebäude Botanischer Garten Chemnitz
Veranstalter: 
NABU RVE

NABU Projekt "Insektensommer" gestartet

Am Montag, den 4. Juni 2018, traf sich die NAJU Chemnitz im Botanischen Garten, um eine Stunde lang die verschiedensten Insekten zu zählen. Dabei konnten einige Hummeln, viele Fliegen, Käfer und unzählige andere interessante 6-Beiner beobachtet werden. So fanden wir unter Anderem Wiesenhummeln, Hornissen, Wegameisen, Rüsselkäfer, Kammhorn-Schnellkäfer, Skorpionsfliegen, Rotbäuchiger Laubschnellkäfer, Weichwanzen, Schnaken, Marienkäfer, Erdhummeln und Schwebfliegen. Am Sonntag den 29. Juli werden wir im Stadtpark eine Stunde lang die Insekten zählen.

Fast nur Verlierer unter den Gartenvögeln

Zwischenergebnis zeigt niedrigste Vogelzahlen seit Beginn der Aktion

Bisher haben bereits über 53.000 Vogelfreunde Daten aus 35.000 Gärten eine Million Vögel gemeldet. Das sich abzeichnende Gesamtergebnis ist leider besorgniserregend: Unter den Top 15 unserer Gartenvögel weisen sieben Arten so geringe Zahlen wie noch nie in 14 Jahren auf.

 

Veranstaltungen in der Schmetterlingsschau

Die Schmetterlingsschau des NABU RVE ist bei Regen oder Sonnenschein ein interessantes Ausflugsziel für die gesamte Familie. Zur Zeit können in der Schmetterlingsschau bis zu 40 verschiedene Arten beobachtet werden. Besonders auffällig sind dabei die großen weißen Himmelsfalter, Bananenfalter, die leuchtend violetten eryphanis polyxenia oder die vielen bunten Passionsblumenfalter. Ein Highlight sind auch die bis zu 30 cm großen Atlasfalter, welche ebenfalls im Puppenkasten zu sehen sind. Wer sich die Pflanzen genau ansieht wird auch verschiedene Schmetterlingsraupen und Puppen finden.

Seiten

Subscribe to RSS - Rückblick