Unterstützen Sie uns mit Ihren Online-Einkäufen, ohne Extrakosten!

Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen - ohne einen Cent mehr zu zahlen.

Auf www.boost-project.com finden Sie über 500 Shops aus vielen Kategorien (Technik, Essen, Blumen, Reisen etc.). Die Shops zahlen boost für jeden vermittelten Einkauf eine Provision. 90% dieser Einnahmen spendet boost an gemeinnützige Organisationen.

Apfelernte beim NABU

Am Montag den 18.9.17 pflückten fleißige Mitarbeiter des NABU RVE mit Unterstützung der Waldorfschüler auf der Streuobstwiese in Lunzenau Äpfel. Anschließend wurden diese zur Mosterei in Niederbobritzsch gefahren. Dort werden diese zu unserem leckeren Apfelsaft verarbeitet.

 

Fotos: Lutz Röder

Exkursion zum Uhost

Am 8. Juli fand eine Exkursion des NABU RV Erzgebirge e.V. zum Uhost statt. Dabei konnten viele verschiedene Schmetterlinge, Insekten und auch eine Schlingnatter beobachtet werden. Der Uhost ist am Rand des Dubauer Gebirges bei Katan, Tschechische Republik. Das Gebiet ist besonders für seine wärmeliebenden Tier- und Pflanzenarten und seine große Artenvielfalt bekannt.

 

Fotos: Lutz Röder

Pilzwanderung am Sonntag 17. September 2017

Am Sonntag lud der NABU Regionalverband Erzgebirge e.V. zu einer Pilzwanderung durch den Crimmitschauer Wald. Wolfgang Friese zeigte den 16 Teilnehmern viele verschiedene Pilze. Auch einige Familien und Bürger aus der näheren Umgebung nahmen daran teil.

 

Fotos: Lutz Röder

Herbstfest im Botanischen Garten 2017

Am vergangenen Wochenende (16. und 17. September) fand im Botanischen Garten das Herbstfest unter dem Motto Wilder Westen statt. Auch der NABU RVE war mit mehreren Ständen und Aktionen dabei.  So konnte beobachtet werden wie der Apfelsaft frisch vor Ort gepresst wurde, es konnten zum Thema passend Traumfänger und Kopfschmuck gebastelt werden und man konnte auch die Nistkastenausstellung besuchen. Weiterhin informierten wir über unser Projekt "Schwaben willkommen" und die Wolfsbotschafterin des NABU informierte über diese interessanten Tiere.

Viele Besucher beim Wildgattertag

Am 20. August fand der diesjährige Wildgattertag unter dem Motto "Bienen" statt. An unserem Stand konnten Kinder Bienen aus Überraschungseiern basteln und viele Informationen über diese nützlichen Tiere sammeln. Außerdem durften auch wieder die Schwarzkopfschafe gestreichelt werden. Der NABU informierte ebenfalls über das Zusammenleben von Mensch und Wolf in Sachsen.

 

Fotos: Katja Rottluff

Naturfotowettbewerb

Auch dieses Jahr sucht der NABU RV Erzgebirge e.V. wieder die besten Naturfotos. Mitmachen kann Jeder, egal ob NABU Mitglied oder nicht. Abgabeschluss ist dieses Jahr der 20.11.17.

Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Schwalben auch in Narsdorf willkommen

Hans-Jürgen Görner und Lutz Röder haben am 23.11.16 an Siegfied Berger aus Narsdorf eine Plakette und Urkunde, sowie zwei doppelte Mehlschwalbennisthilfen der Fa. Strobel überreicht.
Er hat bereits eine Mehlschwalbennisthilfe (Foto) angebracht, die dieses Jahr genutzt wurde. Außerdem haben dieses Jahr auch Rauchschwalben (1x), Mauersegler (1x) und viele Feldsperlinge in seinen Nistkästen erfolgreich gebrütet.

Siegerbilder des Naturfotowettbewerbes 2016

Kategorie Landschaft

  

 

1. Platz L. Schuster

 

 

 

 

 

 

2. Platz U. Schuster

 

 

 

 

Apfelsaft in der Geschäftsstelle erhältlich

Aus den Äpfeln von unseren Streuobstwiesen wurde wieder der leckere Bio-Apfelsaft gepresst. Er kann ab sofort in der Geschäftsstelle auf der Sandstraße 116 erworben werden.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite