Insekten zählen mit dem NABU

Am 23. Juli hatten Insektenfreunde die Möglichkeit gemeinsam mit dem NABU die Insekten im Botanischen Garten zu zählen. Außerdem konnten Spinnen, Schlangen, Stabschrecken, Rosenkäfer sowie Tausendfüßler in Terrarien bestaunt und zum Teil sogar angefasst werden. Bei kühlem und etwas regnerischem Wetter konnten dennoch folgende Tiere, hauptsächlich in den Kräuterbeeten, bestimmt werden:

1 Rosenkäfer

4 Trauerrosenkäfer

1 Grüne Stinkwanze

1 Beerenwanze

2 Admirale

11 Tagpfauenaugen

32 Kohlweißlinge

1 Blaupfeil

2 Igelfliegen

41 Erdhummeln

58 Steinhummeln

über 100 Wildbienen

3 Wespen

34 Feuerkäfer

1 Marienkäfer

4 Marienkäferlarven

2 Heuschrecken

1 grünes Heupferd

6 Sandlaufkäfer

1 Zikade

1 gemeiner Widderbock

1 Weichwanze

 

Falls Sie Interesse an der Insektenbestimmung haben können Sie sich gerne am deutschlandweiten NABU Insektensommer beteiligen. Dieser findet vom 5.-14. August 2022 statt. Mehr Informationen zu der Aktion erhalten Sie auch unter www.insektensommer.de