Herbstfest im Botanischen Garten 2021

Am vergangenen Samstag und Sonntag fand im Botanischen Garten Chemnitz das Herbstfest statt. Auch der NABU RV Erzgebirge beteiligte sich wieder mit vielen verschiedenen Ständen und Aktionen am Fest. Neben frisch gepressten Apfelsaft, boten wir Äpfel von der Streuobstwiese und verschiedene Fruchtweine zum Verkauf an. Nebenan konnte man sich am 18. September über die Verschmutzung der Weltmeere, anlässlich des "International Coastal Cleanup Days" informieren. Vor unserem NABU Naturschutzzentrum wurde fleißig gebastelt und gewerkelt. Aus Naturmaterialien konnten kleine Tiere gefertigt werden und für die Vögel wurden Nistkästen zusammen gebaut. Am Sonntag (19. September) fand die durch den NABU organiserte Pilzwanderung statt. Diese führte die Teilnehmer durch den Crimmitschauer Wald, wo einige Pfifferlinge, Rotfußröhrlinge, Herbst-Lorcheln und verschiedene Täublinge gefunden wurden. Herr Friese erklärte die Erkennungsmerkmale und konnte zu jedem Pilz, egal ob giftig oder essbar, Antwort geben.

Fotos: Lutz Röder