Essbare Pilze und Pflanzen

Bei schönstem Herbstwetter nahmen am Sonntag (13.9.) 14 Teilnehmer am Seminar "Essbare Pilze und Pflanzen" teil. Unter der Leitung von Wolfgang Friese wurden im ersten Teil der Veranstaltung Pilze im Crimmitschauer Wald gesucht und bestimmt. Neben einigen essbaren Pilzen wurden auch giftige und ungenießbare gefunden. Anschließend wurden im Botanischen Garten noch wenige Kräuter eingesammelt und vorgestellt. Beim gemeinsamen zubereiten der Speisen konnten neue Rezepte ausprobiert und verkostet werden.

 

Fotos: Katja Rottluff